Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.11.2021, Seite 4 / Inland

Linke in Thüringen wählt Doppelspitze

Bad Blankenburg. Die Linke in Thüringen hat eine neue Doppelspitze gewählt. Bei einem Landesparteitag in Bad Blankenburg (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) erhielt die Rechtsanwältin Ulrike Grosse-Röthig am Sonnabend 82 Ja- und 30 Neinstimmen, der Hochschulpolitiker Christian Schaft 98 Ja- und 22 Neinstimmen. Mit der neuen Doppelspitze wurde eine Übergangslösung beendet: Nachdem die langjährige Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow ihre Thüringer Spitzenämter abgegeben hatte, führten ihre beiden Stellvertreter den Landesverband. Hennig-Wellsow ist Kobundesvorsitzende der Partei und inzwischen auch Bundestagsabgeordnete. Auf dem Parteitag sprach sich der Landesverband zudem für eine Coronaimpfpflicht aus, »um eine folgenreiche Überlastung des Gesundheitssystems nachhaltig abzuwenden«. (dpa/jW)