75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.11.2021, Seite 7 / Ausland

Ankara: Lange Haft für Deutschtürken

Ankara. Ein 77jähriger Deutschtürke ist in Ankara unter anderem wegen Spionagevorwürfen zu mehr als 23 Jahren Haft verurteilt worden. Enver Altayli erhielt am Montag wegen militärischer und politischer Spionage eine Strafe von 13 Jahren und vier Monaten, wie seine Tochter und Anwältin Dilara Yilmaz der dpa sagte. Das Gericht in Ankara verurteilte Altayli zudem zu zehn Jahren Gefängnis wegen Mitgliedschaft in einer Terrororganisation. Damit ist die islamistische Gülen-Sekte gemeint, die von der türkischen Führung für den Putschversuch im Jahr 2016 verantwortlich gemacht wird. Yilmaz bezeichnete das Urteil als politisch motiviert und kündigte Berufung an. Laut türkischen Medien soll Altayli Anfang der 70er Jahre für den türkischen Geheimdienst MIT gearbeitet haben und Mitglied der faschistischen MHP gewesen sein. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland