Gegründet 1947 Montag, 12. April 2021, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.02.2021, Seite 2 / Ausland

Amnesty: Nawalny nicht mehr »politischer Gefangener«

Moskau. Die Organisation Amnesty International hat dem russischen Oppositionellen Alexej Nawalny den Status als »gewaltloser politischer Gefangener« entzogen. Hintergrund seien Beschwerden über diskriminierende Reden Nawalnys in den 2000er Jahren gewesen, sagte eine Amnesty-Sprecherin der dpa am Mittwoch. Als »gewaltlose politische Gefangene« bezeichnet Amnesty unter anderem Menschen, die aufgrund politischer Ansichten festgehalten werden und weder selbst Gewalt angewendet noch befürwortet haben. Die Organisation hatte Nawalny diesen Status erst Mitte Januar verliehen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland