1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.11.2020, Seite 11 / Feuilleton
Museen

Keine Polster

Der Deutsche Museumsbund hat eine Überprüfung der coronabedingten Schließungen von Museen gefordert. »Museen sind keine Orte mit erhöhtem Risiko einer Infektion und haben strenge Hygiene- und Abstandsregeln umgesetzt«, heißt es in einer Mitteilung vom Freitag. Der Verband sprach sich »für die Wiedereröffnung der Museen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt« aus. Der Präsident des Deutschen Museumsbundes, Eckart Köhne, warnte vor Folgen der Krise: »Viele der Häuser haben nach den diesjährigen Schließungen keinerlei finanzielle Polster.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton