Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.01.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland« (Film von Chrysanthos Konstantinidis). Filmvorführung/Gespräch mit Rechtshistoriker Christoph Schminck-Gustavus und Hilde Schramm (Respekt für Griechenland e. V.). Am 3. Oktober 1943 ermordeten die deutschen Besatzer im griechischen Dorf Lyngiades (auch Lingiades) 82 Menschen, überwiegend Kinder und alte Leute, und zerstörten fast alle Häuser. Dienstag, 14.1., 18 Uhr, Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, Berlin, Veranstalter: Lichtblick-Kino. Info: https://www.lichtblick-kino.org

Was bewegt Kubas Jugend? Diskussionsveranstaltung mit Yoerky Sánchez Cuellar, Direktor der Tageszeitung Juventud Rebelde, Mitglied des Staatsrates, Kuba. Wirtschaftskrieg gegen Kuba und Venezuela, Putsch in Bolivien – wie erlebt und diskutiert Kubas Jugend diese Entwicklung? Welche Auswirkungen hat die verschärfte US-Blockade? Dienstag, 14.1., 19 Uhr, DKP-Haus, Hoffnungstr. 18, Essen. Veranstalter: DKP, SDAJ. Info: https://dkp.de

Wie tickt und klickt der Rechtsterrorismus? Infoveranstaltung mit Maik Fielitz, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Uni Hamburg, Mitherausgeber des Bandes »Post-Digital Cultures of the Far Right«, und Martina Renner, Sprecherin für antifaschistische Politik der Bundestagsfraktion von die Linke. Mittwoch, 15.1., 19 Uhr, Helle Pan ke e. V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9, Veranstaltet durch: Helle Panke. Info: www.helle-panke.de

Mehr aus: Feuilleton