3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 21.06.2019, Seite 11 / Feuilleton
House

Philippe Zdar ist tot

Am Mittwoch ist der französische DJ Philippe Zdar gestorben. Er stürzte in einem hohen Stockwerk eines Pariser Gebäudes durch das Fenster, teilte sein Manager der Nachrichtenagentur AFP mit. Zdar war als eine Hälfte des Duos Cassius Teil der funky French-House-Szene, die ihre Höhepunkte in den mittleren 90ern erlebte; für damalige Verhältnisse ziemlich fett produzierte Tracks von Daft Punk, Benjamin Diamond, I:Cube und eben Cassius liefen in den Klubs Europas rauf und runter. Zdar, der mit bürgerlichem Namen Philippe Cerboneschi hieß, verschwand, nachdem der French-House-Hype vorüber war, nicht im Nichts, sondern arbeitete verstärkt als Produzent, unter anderem für Cat Power, Pharrell Williams, Franz Ferdinand und Phoenix. Das gemeinsam mit Hubert Blanc-Francard betriebene Projekt Cassius indes gab es bis zuletzt. Das neue Album »Dreems« wird diesen Freitag erscheinen – wie bitter. Philippe Zdar wurde 50 Jahre alt. (AFP/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!