1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 25. Juni 2021, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.06.2019, Seite 10 / Feuilleton
Literatur

Girish Karnad gestorben

Der renommierte indische Schauspieler, Dramatiker und Filmemacher Girish Karnad ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Nach Angaben seiner Familie starb er am Montag nach längerer Krankheit in der südindischen Stadt Bengaluru. Karnad begann seine Karriere als Schauspieler. Bekannt wurde er aber vor allem als Autor von Theaterstücken, die als prägnante Gesellschaftskommentare zu verstehen sind. Viele seiner Stücke wurden ins Englische übersetzt. Karnad machte sich auch einen Namen als Aktivist, der sich gegen religiösen Fundamentalismus und für Meinungsfreiheit aussprach. Er erhielt viele Auszeichnungen, darunter den Jnanpith Award, den wichtigsten Literaturpreis Indiens. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton