Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Montag, 30. März 2020, Nr. 76
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Online Extra
20.05.2019, 19:00:51 / Ausland

Iran erhöht Uranproduktion

Donald Trump droht Iran mit Vernichtung und bringt US-Streitkräf
Donald Trump droht Iran mit Vernichtung und bringt US-Streitkräfte in Position

Teheran. Iran hat seine Uranproduktion in der Atomanlage Natans in Zentraliran um das Vierfache erhöht. Das gab der Sprecher der iranischen Atomorganisation, Behrus Kamalwandi, am Montag nach Angaben der Nachrichtenagentur Isna bekannt. Nach dem Wiener Atomabkommen (JCPOA) von 2015 war der Iran nur befugt, 300 Kilogramm bis auf 3,67 Prozent angereichertes Uran im Land zu behalten.

Seitdem die US-Regierung das JCPOA gebrochen hat und mit der Vernichtung des Irans droht, ist diese Limitierung aus Sicht Teherans hinfällig. Iran ist infolgedessen ebenfalls aus Teilen des Abkommens ausgestiegen. Falls ein neues Abkommen nicht bis Anfang Juli zustandekommt und die US-Sanktionen weiterhin den internationalen Handel des Landes blockieren, wird Teheran dem Vernehmen nach sein Uran unbegrenzt anreichern. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!