Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 03.04.2019, Seite 11 / Feuilleton
Theater

Plus drei

Der Hausarrest des russischen Regisseurs Kirill Serebrennikow wurde um drei Monate verlängert. Ein Gericht in Moskau gab am Dienstag dem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft statt, wie die Agentur Interfax meldete. Serebrenni­kow ist einer der bekanntesten Theatermacher in Russland. Ihm wird vorgeworfen, mit seiner Produktionsfirma »Siebtes Studio« im großen Stil Subventionen unterschlagen zu haben. Er steht bereits seit mehr als anderthalb Jahren unter Hausarrest, der nun bis 3. Juli verlängert wurde. Nach seiner Festnahme im August 2017 hatten mehrere Theaterleiter erklärt, es sei in Russland bei geltender Rechtslage fast unmöglich, Projekte mit staatlichen Zuschüssen ohne Verstöße abzurechnen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton