Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.03.2019, Seite 6 / Ausland

Taliban-Gründer lebte neben US-Basis

Kabul. Der Gründer und langjährige Anführer der afghanischen Taliban, Mullah Omar, soll bis zu seinem Tod jahrelang nahe einer US-Basis in Südafghanistan gelebt haben. Das ergab eine am Sonntag veröffentlichte Studie des New Yorker »Zomia Centers«, die sich auf Interviews mit bisher nicht zugänglichen Personen in der afghanischen Regierung, dem Geheimdienst und Mullah Omars Leibwächter stützt. Sie widerspricht damit lange vertretenen Theorien von US-Behörden, die davon ausgegangen waren, dass Omar nach Pakistan geflohen war. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland