Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 06.01.2018, Seite 2 / Ausland

Zehntausende für iranische Führung

Teheran. Nach den Protesten der vergangenen Tage haben im Iran am Freitag Zehntausende für die Regierung und die religiöse Führung des Landes demonstriert. Nach den Freitagsgebeten strömten nach Berichten des staatlichen Fernsehens vor allem in Teheran viele tausend Menschen auf die Straßen. Der Kleriker Ahmad Khatami sagte während des Freitagsgebets an der Universität Teheran, die Regierung müsse energisch gegen die Organisatoren der Proteste vorgehen. Zugleich müsse »mehr Aufmerksamkeit auf die wirtschaftlichen Probleme der Menschen« gerichtet werden. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland