Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.12.2017, Seite 11 / Feuilleton
Pressefreiheit

Plüschtier von Gernhardt

Der Maler und Schriftsteller Robert Gernhardt wäre heute 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet das Frankfurter Museum für Komische Künste (Caricatura) ihm eine Einzelausstellung. Ab kommenden Freitag können Besucher das Werk des Titanic-Mitbegründers besichtigen. Die Exposition umfasst nach Angaben der Kuratorin Lea Willmann 351 Exponate aus den Jahren 1964 bis 2005, darunter Cartoons, illustrierte Bierdeckel und ein Plüschtier. Gernhardt gründete nach dem Studium der Malerei und Germanistik in den 60ern am Main mit Kollegen wie F. K. Waechter, F. W. Bernstein oder Chlodwig Poth die »Neue Frankfurter Schule«. Er starb 2006 im Alter von 68 Jahren an Krebs. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton