Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.12.2017, Seite 10 / Feuilleton

Digedags für immer

Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig widmet den legendären Digedags aus dem DDR-Comic Mosaik eine eigene Dauerausstellung. Gezeigt werden rund 150 Originalzeichnungen, Entwürfe und Modelle aus dem Archiv des Digedags-Erfinder Hannes Hegen (1925–2014), das er dem Museum vermacht hat. Hegen, der mit bürgerlichem Namen Johannes Eduard Hegenbarth hieß, hatte das kluge Trio 1955 ins Leben gerufen, 1975 jedoch seinen Vertrag gekündigt, woraufhin die Digedags von den Abrafaxen Abrax, Brabax und Califax, entworfen von Lothar Dräger und Lona Rietschel, ersetzt wurden. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton