Aus: Ausgabe vom 18.04.2017, Seite 7 / Ausland

Flüchtlinge vor Küste Libyens ertrunken

Rom. Vor der Küste Libyens sind am Sonntag sieben Flüchtlinge beim Versuch ertrunken, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Zuerst war die Rede von 20 im Wasser Umgekommenen. Hunderte Flüchtlinge wurden am Wochenende aus Schlauchbooten gerettet. (Reuters/jW)

Neue Ausgabe vom Samstag, 23. September erschienen — jetzt einloggen! Oder abonnieren.
Mehr aus: Ausland