Pol & Pott

11.08.2018
  • Bäuerlicher Eintopf aus Frankreich

    Im Film »Der Baum, der Bürgermeister und die Mediathek« (Frankreich 1993) geht es um den Streit zwischen Stadt und Land. Dazu passt ein bäuerlicher Eintopf aus Frankreich mit Gemüse und Basilikumsauce

    Von Ina Bösecke
04.08.2018
  • Überbackene, gefüllte Chayote

    Der kubanische Filmemacher Tomás Gutiérrez Alea hat in »Bis zu einem gewissen Grad« (1984) den Männern des Landes ihren Machismo vor Augen geführt. Einmal gibt es in dem Film überbackene, gefüllte Chayoten zu essen

    Von Ina Bösecke
28.07.2018
  • Scampisalat mit Rucola und Melone

    »Hat mich denn niemand lieb?« fragen sich die Tiere in dem animierten Familienfilm »Ice Age« (USA 2002). Nur das Menschenbaby wird von allen geliebt. Zu essen bekommt das Kind auch etwas, nämlich Wassermelone.

    Von Ina Bösecke
21.07.2018
  • Mexikanische Spiegeleier mit Tomaten

    Buñuel zeigt Armut in ihrer schlimmsten Form: Es gibt keine Solidarität unter den Ausgebeuteten, die Kleinen machen sich gegenseitig noch kleiner. Und der Zuschauer darf nirgendwo Empathie entwickeln.

    Von Ina Bösecke
14.07.2018
  • Johannisbeer-Baiser-Kuchen

    Das Märchen von »E. T.« ist auch ein Film gegen die blöden Erwachsenen, die entweder Angst haben vor Außerirdischen (Mutter) oder sie für qualvolle Forschungen ausbeuten wollen (irgendwelche Regierungsbeamten).

    Von Ina Bösecke
07.07.2018
  • Quinoa mit Paprika-Chili-Gemüse

    Familie García lebt in den USA, ist aus Mexiko eingewandert. Aber bestimmte Traditionen lassen sich manchmal nur schwer ablegen. Die Tochter will studieren, die Mutter will, dass sie heiratet. Und dafür abnimmt.

    Von Ina Bösecke