Der schwarze Kanal

16.06.2018
  • Niedergang eines Staatspfaffen

    In der Zeit macht sich Herfried Münkler Sorgen über den Niedergang des Westens. Es ist sein eigener.

    Von Arnold Schölzel
09.06.2018
02.06.2018
  • Verlegen grinsender Täuscher: Der Journalist Arkadij Babtschenko

    Der Kater der Mitlügner

    Quellenkritik ist von der deutschen Qualitätspresse zuviel verlangt. Bild-Redakteur Julian Röpcke wusste sofort: »Putins Regime mordet und mordet und mordet«, um Nord Stream 2 und die WM durchzukriegen.

    Von Reinhard Lauterbach
26.05.2018
  • Das Vergnügen, das Barack Obama und Hillary Clinton so genossen ...

    Lust am Mord

    Deutsche Kommentare zu Trumps Absage des Treffens mit Kim Jong Un: Die »Wertegemeinschaft« mag es nicht, wenn einer ihre Lust am Mord ausspricht

    Von Arnold Schölzel
19.05.2018
  • Dominanzstreben im »postamerikanischen Zeitalter«: Kanzlerin Ang...

    Im Zentrum

    Die Zeit lässt fünf Autorinnen und Autoren ein »neues Zeitalter« ausrufen, in dem »Deutschland im Zentrum« steht

    Von Arnold Schölzel
12.05.2018
  • Unheilbar

    Der Historiker Michael Wolffsohn verbessert Joachim Gauck: Nicht nur »die« Gesellschaft ist friedenssüchtig, auch die Regierung.

    Von Arnold Schölzel