Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Osten bald Sonderzone?

    Wirtschaftsinstitut will Zahlungen für Ost-Bundesländer künftig von Einschränkungen der öffentlichen Ausgaben außerhalb der Wirtschaftsförderung abhängig machen
    Von Rainer Balcerowiak
  • Absage an Flüchtlingsschutz

    Weiter heftige Kritik von Menschrechtsorganisationen an Auffanglagern für Asylsuchende in Nordafrika. EU-Justiz- und Innenminister beraten heute Pläne des deutschen Innenministers
    Von Ulla Jelpke
  • Verwertungsanstalt Universität

    Unternehmerverband präsentierte Konzept zur Hochschulfinanzierung. Kritik von Gewerkschaft und Studierenden
    Von Ralf Wurzbacher
  • Großer Krankmacher Arbeitslosigkeit

    KKH legt erstes »Weißbuch« Prävention vor. Durch Vorbeugen wären Einsparungen in Milliardenhöhe möglich. Erwerbslose besonders von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen
  • The Boss will keine Oligarchie

    Fröhlich sein und singen und auch noch Kerry wählen gehen: Mit Bruce Springsteen an der Spitze starten die Demokraten in den USA morgen ihre »Vote For Change«-Kampagne
    Von Mathias Kirschke
  • Washington kauft Siege

    CIA-Dokumente belegen US-Erfolge bei Beeinflussung demokratischer Wahlen. In Chile bewährtes »Rezept« soll auch in Irak angewendet werden
    Von Rainer Rupp
  • Labour im Vorwahlwahlkampf

    Britische Regierungspolitiker feiern Partei als »sozial« – und wollen Massenentlassungen
    Von Christian Bunke
  • British Rail reloaded?

    Während in Deutschland weiterhin unbeirrt die Bahnprivatisierung gepriesen wird, will die Labour Party die Eisenbahn auf der Insel wieder verstaatlichen
    Von Winfried Wolf
  • Hoch die Deiche

    Um 0,2 Millimeter jährlich steigt der Meeresspiegel allein wegen der Gletscher der Amundsen-See: Die globale Erderwärmung läßt das Eis der Antarktis schneller schmelzen als bisher angenommen
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Sollen sie doch pleite gehen

    Gegen die national befreite Sendezone: Acht Unsinnigkeiten der Befürworter einer Radioquote für deutsche Musik
    Von Wolfgang Seidel
  • Großartig statt zweifelhaft

    Wir reden nicht von der gegenwärtig in Berlin veranstalteten Popkomm. Wir reden von Musikgeschichte: Die Basisband Throbbing Gristle und eine Folgeplatte (2 und Schluß)
    Von Marc Degens
  • Sprechende Seegurke

    Stochern im »Dunst« des Krieges: Gefilmter Redeschwall des ehemaligen US-Verteidigungsministers Robert McNamara
    Von Andreas Hahn