75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Kenntlich geworden

    PDS-Vorstand beschließt Entwurf für ein neues Parteiprogramm
    Von Arnold Schölzel
  • »Rechtsbeugung«

    Endrik Wilhelm, Rechtsanwalt aus der Alt-BRD, hat in Dresden DDR-Juristen verteidigt, die der Rechtsbeugung angeklagt waren und ist dabei zu bemerkenswerten Einsichten gelangt. Eine Buchbesprechung.
    Von Detlef Joseph
  • Fürstliche Geldgruft

    Einstiges Herrscherhaus kommt dem Freistaat Thüringen entgegen - sparsam
    Von asc
  • Fehlentwicklungen

    Zu den Auseinandersetzungen um das PDS-Parteiprogramm und zur Ausgrenzungspolitik von Parteichef Bisky. jW dokumentiert offenen Brief der Kommunistischen Plattform
  • Ermächtigung im Wendland

    Polizei soll nach Neuordnung der niedersächsischen Bezirke Versammlungsbehörde werden
    Von Reimar Paul
  • Mauern statt Brücken

    EU-Innenminister einigen sich auf weitere Abwehrstrategien an den EU-Außengrenzen
    Von Ulla Jelpke