Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Kein Volksaufstand

    13 Jahre nach der »Wende« stirbt der Osten fast geräuschlos vor sich hin
    Von Klaus Fischer / Peter Rau
  • Die Explosion

    Hintergründe des 17. Juni 1953: Am 16. Juni nahmen SED-Politbüro und DDR-Ministerrat die zehnprozentige Normerhöhung zurück, aber die Nachricht hat die Streikenden nicht erreicht. (Teil II)
    Von Siegfried Prokop
  • Ein toter Zeuge redet nicht

    Die Akte Möllemann: Seit 25 Jahren Spendenbeschaffung aus den Fonds deutscher Panzerschmieden. Teil III
    Von Jürgen Elsässer
  • Mitgliederbegehren begraben

    SPD-»Linke« wollen keinen Entscheid zu »Agenda 2010«, sondern »dauerhafte Auseinandersetzung«
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • PDS-Basis live

    Beobachtungen in Berlin-Lichtenberg/Hohenschönhausen
    Von Katrin Lange
  • Im Kongo lockt das Öl

    Krisenregion als Schlachtfeld nationaler und internationaler Gruppierungen. Teil 2 und Schluß
    Von Anton Holberg
  • jW-Nachrichten

    Razzien in Irak +++ US-Boykott in Belgien +++ Internierung in Kroatien
  • Terrornest mit US-Geldern

    Antikubanische Radio- und TV-Sender aus den USA zunehmend in der Hand von Extremisten
    Von Harald Neuber
  • Gestörte US-Propaganda

    Weiter iranische Studentenproteste: Von Bush gelobt, von Khamenei bekämpft
    Von Rainer Rupp
  • Der ewige Hunger

    Welternährungsorganisation fordert 24 Milliarden US-Dollar Soforthilfe und kritisiert »Geberländer«
    Von Thalif Deen (IPS)

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!