Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Beweise auf den Tisch

    Bagdad übergibt 13000-Seiten-Liste an UNO. USA bleiben Belege für ABC-Waffen im Irak schuldig
    Von Rüdiger Göbel
  • Wir gehören zusammen

    Jetzt vernetzen! Heute: jW und Schüler- bzw. Jugendverbände
    Von Julia Krügel / Marco Heinig
  • Machtmaximierung

    Ein materialreiches Buch über die imperiale Strategie der USA
    Von Dirk Eckert
  • Straffreiheit als Ziel

    Kolumbien: Nach Waffenstillstand legale Integration der Paramilitärs in Verteidigungsstruktur befürchtet
    Von Dario Azzellini
  • Alarm bei Iraks Nachbarn

    Jordanien: Aktivitäten gegen US-Firmen verboten. Kurdenführer in Kuwait zu Beratungen über US-Krieg
    Von Karin Leukefeld
  • Verdunkelungsgefahr

    Konnte, wer das Gehirn Ulrike Meinhofs untersuchen ließ, an ihren Selbstmord glauben? Fragen über Fragen
    Von Heinrich Hannover
  • Körper gegen Geld?

    Transplantationsmediziner werben für einen freien Organmarkt
    Von Erika Feyerabend
  • Gerade angesagt

    Ich wollt, ich wär ein Huhn: Zum Sechzigsten von Alice Schwarzer eine Besichtigung der aktuellen »Emma«
    Von Cristina Fischer
  • Freuden im kleinen

    Ein Gespräch mit dem Heidelberger Kabarettisten und Erzähler Thomas C. Breuer
    Interview: Frank Schäfer