Serie: Novemberrevolution 1918

Die deutsche Revolution von 1918/19 ist, wenn nicht als Ereignis, so doch in ihren wesentlichen Voraussetzungen, Konfliktlinien und Ergebnissen, ein Jahrhundert später aus der erinnerten Geschichte verschwunden.

  • 07.11.2018
    Bewaffnete Arbeiter und Soldaten – Unter den Linden/Ecke Friedri...

    Worauf es ankommt

    Wie man eine Revolution vergisst. 100 Jahre Novemberrevolution (1/10)

    Von Leo Schwarz
  • 08.11.2018
    Soldaten demonstrieren gegen die Mehrheitssozialdemokratie, Berl...

    Wer den Ton angibt

    Die Frage, ob die deutsche Revolution von 1918/19 zur »Realisierung der liberal-kapitalistischen Agenda« beigetragen hat, wird im Umfeld ihres 100. Jahrestages auf einmal heftig bejaht.

    Von Leo Schwarz
  • 09.11.2018
    Von kaum jemandem bemerkt: Haupt- und Staatsaktion eines Tages, ...

    Direkt auf den Fuß

    Am frühen Nachmittag des 9. November 1918 kletterte der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann auf einen Stuhl, den ihm ein Diener auf den Balkon des Lesezimmers im Reichstagsgebäude gestellt hatte ...

    Von Leo Schwarz
  • 10.11.2018
    Überleben wurde noch schwieriger. Warteschlange vor einem Lebens...

    Alles etwas gedämpft

    100 Jahre Novemberrevolution (4/10). Die Gehälter wurden weitergezahlt

    Von Leo Schwarz
  • 12.11.2018
    »Ein Zwischending gibt es heute weniger denn je«, schrieb Clara ...

    Mit elementarer Gewalt

    100 Jahre Novemberrevolution (5/10): Rätemacht oder Nationalversammlung

    Von Leo Schwarz
  • 13.11.2018
    »Die Fortschrittler gingen einen Schritt nach ›links««: Wahlumzu...

    Das politische Konzentrat

    100 Jahre Novemberrevolution (6/10): Die Reorganisation der bürgerlichen Parteien

    Von Leo Schwarz
  • 14.11.2018
    Ihre offene Diffamierung ist heute Programm: Spartakisten Anfang...

    Ein irreführender Begriff

    100 Jahre Novemberrevolution (7/10): Erst nach der »Demokratisierung« erreichte die revolutionäre Massenbewegung im Frühjahr 1919 ihren Höhepunkt

    Von Leo Schwarz
  • 15.11.2018
    Ohne Schwierigkeiten übernahm Gustav Noske in Kiel den Vorsitz d...

    Unter Vorantritt Bewaffneter

    100 Jahre Novemberrevolution (8/10). Ein politisches und organisatorisches Gerüst: Alle Macht den Arbeiter- und Soldatenräten!

    Von Leo Schwarz
  • 16.11.2018
    »Volksbeauftragte« der SPD Ende 1918 (auf dem Sofa Philipp Schei...

    Das Grollen im Lande

    100 Jahre Novemberrevolution (9/10): Späte Radikalisierung

    Von Leo Schwarz
  • 17.11.2018
    »Kaum fassbare Entschlossenheit«: SPD-Wehrminister Gustav Noske ...

    Die materielle Bestätigung

    100 Jahre Novemberrevolution (10 und Schluss): Blick in die Wiege des deutschen Faschismus.

    Von Leo Schwarz