Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
EU

Nach Norden

Serie: Nach Norden

Der Schriftsteller Peter Wawerzinek reist zum ersten Mal durch Schweden, für die Kunst und den Untergrund. Findet er dort Freiheit, Glück und wilde Jagd?

  • Der Knüller: Es gibt Eis. Und Nebel
    12.04.2018

    Ohne das Salz der See

    Der Schriftsteller Peter Wawerzinek reist diesen April zum ersten Mal durch Schweden, für die Kunst und den Untergrund. Findet er dort Freiheit, Glück und wilde Jagd?
    Von Peter Wawerzinek
  • Meistens sieht man nur die Schilder, nicht die Tiere
    14.04.2018

    Bin schon da

    Die Fahrt von Malmö nach Uttersberg bietet an, was Schweden ist. Baum, Bäume, Wald, Wälder, Haus, Häuser, entfernte Orte und immer wieder einmal vor Elchbegegnungen warnende Schilder.
    Von Peter Wawerzinek
  • 16.04.2018

    Ständer an der Wand

    Alle halten sie ihre Handys empor, um den ultimativen Fotobeweis darüber zu führen, dass sie den Lümmel, Riemen, Dödel, Schniedel in voller nackter Pracht gesehen haben.
    Von Peter Wawerzinek
  • 18.04.2018

    Puppen, die wie Menschen erscheinen

    Ich will es einmal so sagen: Bernhard Freutel zeigt schon spezielle Bilder, auf denen vor allem Schaufensterpuppen zu betrachten sind, die sich keck in gelben Kleidchen vor einem Frisörsalon präsentieren.
    Von Peter Wawerzinek