75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.05.2024, Seite 10 / Feuilleton
Film

Guter Riecher

Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent Mark Damon ist tot. Das teilte die Familie am Montag mit. Er starb demnach bereits am Sonntag in Los Angeles im Alter von 91 Jahren. Als Schauspieler wirkte Damon in den 1960er Jahren in mehreren Italowestern mit, darunter »Ringo mit den goldenen Pistolen« (1966), »Der Tod zählt keine Dollar« (1967) und »An den Galgen, Bastardo« (1968). Mehreren Berichten zufolge war er ursprünglich auch für die ikonische Rolle des Westernhelden »Django« in der engeren Wahl gewesen, die Sergio Corbucci dann aber letztlich mit Franco Nero besetzte. Damon war später als Produzent in Hollywood sehr erfolgreich. Zu seinen zahlreichen Projekten gehörten der Erotikthriller »9 1/2 Wochen« (1986) sowie das Krimidrama »Monster« (2003). (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!