75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.02.2024, Seite 10 / Feuilleton
#METOO

Klage eingereicht

Neue Vorwürfe gegen den französischen Schauspielstar Gérard Depardieu: Wegen sexueller Übergriffe während eines Drehs vor fast zehn Jahren habe eine Frau am 9. Januar Klage gegen den 75jährigen eingereicht, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Die Vorfälle hätten sich im März 2014 bei den Dreharbeiten zum Film »Le Magicien et les Siamois« ereignet. Die Frau, die anonym bleiben wolle, sei damals 24 Jahre gewesen und habe als Assistentin gearbeitet. Sie habe Berührungen im Intimbereich und obszöne Äußerungen beklagt. Depardieus Anwalt wies darauf hin, sein Mandant bestreite wie in den anderen laufenden Gerichtsverfahren sexuelle Belästigung. Wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung wird gegen Depardieu bereits seit 2020 ermittelt. Seit Mitte September soll eine weitere Klage gegen ihn wegen sexualisierter Gewalt laufen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton