Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 20.05.2023, Seite 4 / Inland

BRD: Mehr Jugendliche inhaftiert

Hameln. Die Zahl von »minderjährigen Tatverdächtigen« ist laut Angaben der Behörden im vergangenen Jahr gestiegen. Das spiegelt sich auch in der Belegung von Deutschlands größtem Jugendgefängnis wider. Die Plätze in der Untersuchungshaft seien aufgestockt worden, sagte Wolfgang Kuhlmann, Leiter der Jugendanstalt Hameln, der Nachrichtenagentur dpa am Freitag. Bundesweit stieg innerhalb des Jahres 2022 laut polizeilicher Kriminalstatistik die Zahl der 14- bis 18jährigen Tatverdächtigen um 22,1 Prozent auf gut 189.000. Bei den unter 14jährigen war es sogar ein Anstieg um 35,5 Prozent auf rund 93.000. (dpa/jW)