75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.03.2022, Seite 5 / Inland

Tarifeinigung bei der Postbank

Berlin. Im Tarifstreit bei der Postbank ist zwischen dem Geldhaus und der Gewerkschaft Verdi eine Einigung erzielt worden. Wie Verdi und die Deutsche Bank, zu der die Postbank gehört, am Mittwoch mitteilten, sei in der dritten Verhandlungsrunde am Dienstag abend eine Einigung erzielt worden. Demnach sollen die Gehälter für die etwa 15.000 Beschäftigten in zwei Stufen um insgesamt 5,2 Prozent steigen. Im Mai sowie im Januar 2023 soll es Einmalzahlungen von jeweils 750 Euro geben, für Auszubildende jeweils 200 Euro. Azubigehälter sollen in zwei Schritten um insgesamt 100 Euro steigen. Der bis zum 30. Juni 2023 befristete Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen wird bis Ende Januar 2024 verlängert. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Inland