75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.01.2022, Seite 5 / Inland

GEW: Auch in Quarantäne unterrichten

Berlin. Angesichts der Omikron-Welle warnt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vor weiteren Lernlücken in den Schulen. Betroffene Lehrer sollten aus der Quarantäne heraus hybriden Unterricht leiten, um den »Unterrichtsausfall möglichst gering zu halten«, sagte GEW-Chefin Maike Finnern der Wirtschaftswoche laut Meldung vom Freitag. Fraglich sei, ob die »technischen Voraussetzungen in der Schule überhaupt vorhanden sind«. Die GEW-Chefin forderte zudem Millioneninvestitionen für die Bereitstellung von Masken. Gerade jetzt sei das regelmäßige Wechseln wichtig, viele Kinder würden die Masken aber teils tagelang tragen. (dpa/jW)