Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 13.10.2021, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Auswertung der Bundestagswahlen – Schlußfolgerungen für die politische Arbeit und den gemeinsamen Friedenskampf«. Diskussion mit Vertretern der Partei Die Linke und der DKP. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Heute, 13.10., 15 Uhr, Strausberg, in der »Plauderstube« des Mehrgenerationenhauses, Wirtschaftsweg 70. Veranstalter: Rotfuchs-Förderverein, Regionalgruppe Strausberg

»Tag X – Räumung des Køpi-Wagenplatzes verhindern«. Der Køpi-Wagenplatz soll geräumt werden. Es wird dazu aufgerufen, zum Räumungstermin zur Køpi zu kommen, um dagegen zu protestieren und die Räumung zu verhindern. Freitag, 15.10., 10 Uhr, Berlin, Køpi, Köpenicker Straße 137. Veranstalter: Bündnis »united in anger«

»Wie weiter nach dem ›Afghanistan-Debakel‹?« Vortrag und Diskussion mit Christoph Marischka (Informationsstelle Militarisierung). Freitag, 15.10., 19 Uhr, Bremen, Villa Ichon, Goetheplatz 4. Veranstalter: Bremer Friedensforum

In Erinnerung an Mikis Theodorakis (1925–2021)». Konzert und Spurensuche u. a. mit Lefteris Armyras und Alexandros Rantos und dem Trio Quijote. Erforderliche Anmeldung und weitere Infos unter: sabine.kuehnrich@gmx.de. Eintritt: 15 Euro, 9 Euro ermäßigt. Freitag, 15.10., 19.30 Uhr, Chemnitz, Kraftwerk, Kaßbergstraße 36. Veranstalter: Klein-Kunst-Theater Fata Morgana

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton