Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 13.10.2021, Seite 11 / Feuilleton
Theater

Dienst am Publikum

Die Schauspielerin Nicole Heesters (84) erhält den Deutschen Theaterpreis Der Faust für ihr Lebenswerk. Sie sei eine Ausnahmekünstlerin, die »ihr künstlerisches Schaffen seit Jahrzehnten auf höchstem Niveau in den Dienst des Publikums stellt«, teilte der Deutsche Bühnenverein am Dienstag mit. Die 1937 in Potsdam geborene Heesters hatte Engagements an fast allen bedeutenden deutschsprachigen Bühnen und spielte in vielen Fernsehfilmen. Die Tochter des Schauspielers und Sängers Johannes Heesters (1903–2011) war die erste weibliche »Tatort«-Ermittlerin überhaupt. Die Auszeichnung wird am 20. November im Staatstheater Hannover überreicht. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton