75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.09.2021, Seite 11 / Feuilleton

100mal Mesopotamien

Die norwegische Polizei hat bei einem Sammler im Südosten des Landes fast einhundert archäologische Objekte aus Mesopotamien beschlagnahmt, deren Rückgabe vom Irak verlangt wird. Unter den Objekten befänden sich Keilschrifttafeln aus vorchristlicher Zeit, teilte die Polizei in Oslo am Freitag mit. Es handle sich um Zeugnisse des »historischen kulturellen Erbes« der Menschheit. Das Verfahren zur Rückgabe der Objekte sei eingeleitet worden, sagte Staatsanwältin Maria Bache Dahl. Zunächst müsse aber die Echtheit der Objekte überprüft werden. Außerdem müsse die Regierung in Bagdad ihre Forderung schriftlich vorlegen. Der norwegische Sammler weist den irakischen Anspruch zurück. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton