3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 23.07.2021, Seite 2 / Ausland

China wirft WHO »Arroganz gegenüber Wissenschaft« vor

Beijing. China hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wegen der geplanten Inspektion von Laboren im Rahmen der weiteren Untersuchungen zum Ursprung des Coronavirus scharf kritisiert. Er sei »äußerst überrascht« über den Vorstoß, sagte der chinesische Vizegesundheitsminister Zeng Yixin am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. Er warf der WHO eine »Missachtung des gesunden Menschenverstandes und eine Arroganz gegenüber der Wissenschaft« vor. WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus hatte am vergangenen Freitag gefordert, dass in einer zweiten Stufe der Untersuchungen zum Corona­ursprung auch Labore in China kontrolliert werden. (AFP/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!