jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.07.2021, Seite 7 / Ausland

England: Rekordwert an Hassverbrechen

London. Die Zahl rassistisch und religiös motivierter Straftaten ist in England und Wales einer Auswertung der Nachrichtenagentur PA zufolge auf einen Rekordwert gestiegen. Dazu zählen etwa rassistisch oder religiös motivierte Körperverletzung, Belästigung und Sachbeschädigung. Demnach verzeichneten die Polizeidirektionen 2020 in diesem Bereich insgesamt 61.851 Straftaten, sieben Prozent mehr als im Vorjahr und mehr als doppelt soviel wie im ältesten Vergleichsjahr 2013. Die Hilfsorganisation Victim Support nannte die Zahlen »schockierend«, zumal gut ein Viertel der Taten (27 Prozent) nicht aufgeklärt wurde. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland