3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 17.07.2021, Seite 2 / Ausland
Protest gegen Merkel

Gebt den Impfstoff frei!

2_BM.jpg

Zum Besuch von Angela Merkel (CDU) bei US-Präsident Joseph Biden am Donnerstag (Ortszeit) demonstrieren Mitglieder der Gruppe »Public Citizen’s Global Trade Watch« vor dem Weißen Haus in Washington, D. C. Die Proteste richteten sich gegen Merkels Weigerung, die Patente für Covid-19-Impfstoffe freizugeben. Biden hatte sich zuletzt hinter Forderungen zur Aussetzung des Patentschutzes gestellt. Die Verbreitung der Coronapandemie sorgt durch die Entstehung neuer Mutanten für eine Gefährdung auch des westlichen Impfprogramms. (dpa/jW)

Aktionsabo »Marx für alle« für drei Monate

Die Bundesregierung und der deutsche Inlandsgeheimdienst wollen der Tageszeitung junge Welt den »Nährboden entziehen« unter anderem wegen ihrer marxistischen Weltanschauung. Mit unserem Aktionsabo  »Marx für alle« möchten wir möglichst vielen Menschen diese wissenschaftliche Sichtweise nahebringen und 1.000 Abos für die Pressefreiheit sammeln.

Das Abo kostet 62 Euro statt 126,80 Euro und endet nach drei Monaten automatisch.

Mehr aus: Ausland

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!