1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.06.2021, Seite 5 / Inland

Amazon ködert Arbeiter mit mehr Gehalt

München. Der Onlineriese Amazon führt in seinen deutschen Versandzentren einen Einstiegslohn von zwölf Euro brutto ein. Im Herbst 2022 soll er dann auf 12,50 Euro steigen, wie das auf Suche nach Lohnabhängigen befindliche Unternehmen am Freitag in München mitteilte. Lohnerhöhungen soll es zum 1. Juli für sämtliche Beschäftigte geben, so dass das monatliche Bruttogehalt nach zwei Jahren künftig bei mindestens 13,52 Euro liegt. Das Amazon-Management lehnt Tarifverhandlungen mit Verdi unterdessen weiterhin ab. Der seit Jahresbeginn geltende Post-Tarifvertrag sieht laut Fachgewerkschaft DPVKOM für Aushilfskräfte einen Stundenlohn von 12,35 Euro vor. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland