1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.06.2021, Seite 2 / Inland

Scholz lässt Steuerdaten aus Dubai ankaufen

Berlin. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Daten aus Dubai ankaufen lassen, um Steuerbetrug aufzudecken. Der SPD-Politiker sagte am Freitag in Berlin: »Das Bundeszentralamt für Steuern hat auf meine Veranlassung hin eine CD beschafft, auf der steuerlich relevante Daten aus dem Emirat Dubai enthalten sind.« Diese Daten würden jetzt von den Ländern ausgewertet. Die Daten lieferten Erkenntnisse über Vermögenswerte, die in Dubai vor dem Zugriff des Fiskus versteckt worden seien, heißt es laut Bericht im Ministerium. Betroffen seien Millionen Steuerpflichtige, darunter etliche tausend Deutsche, die unter anderem über Grundstücke und Immobilien in dem Golfemirat verfügten. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland