1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.04.2021, Seite 6 / Ausland

Bulgarien: Bildung neuer Regierung gescheitert

Sofia. In Bulgarien ist nach der Wahl Anfang April die stärkste Partei GERB des scheidenden Ministerpräsidenten Bojko Borisow mit der Bildung einer »proeuropäischen« Regierung gescheitert. Wegen fehlender Unterstützung anderer Parteien gab der von Borisow als Regierungschef vorgeschlagene Exaußenminister Daniel Mitow am Freitag den Auftrag zur Regierungsbildung an Staatchef Rumen Radew zurück. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland