1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.04.2021, Seite 1 / Ausland

Japan: Erstmals Manöver mit US-Bodentruppen

Tokio. Japan hat erstmals ein gemeinsames Militärmanöver mit Bodentruppen aus den USA und Frankreich angekündigt. Die japanischen Streitkräfte erklärten am Freitag, das Manöver werde vom 11. bis 17. Mai im Südwesten Japans stattfinden. Washington hat im Rahmen seiner Einkreisungspolitik Chinas in der neuen japanischen Regierung unter Premier Yoshihide Suga einen willfährigen Partner für eine Verstärkung der militärischen Zusammenarbeit gefunden. In bezug auf die Beteiligung Frankreichs erklärte der japanische Verteidigungsminister Nobuo Kishi, Paris teile die Vorstellung von einem »freien und offenen« indopazifischen Raum. Das EU-Land hat ebenfalls strategische Interessen in diesen Meeresgebieten, da die Insel La Réunion im Indischen Ozean und Französisch-Polynesien im Südpazifik französische Hoheitsgebiete sind. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland