1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 23.04.2021, Seite 2 / Ausland

Israel bombardiert Ziele in Syrien

Tel Aviv. Nach dem Einschlag einer Rakete in der Nähe einer israelischen Atomanlage hat Israels Armee Ziele in Syrien bombardiert. Das israelische Militär teilte am Donnerstag mit, eine von Syrien aus abgefeuerte Boden-Luft-Rakete sei in der Negev-Wüste eingeschlagen. Als Antwort seien mehrere Raketenbatterien in Syrien bombardiert worden. Nach Angaben der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur SANA feuerte die israelische Armee von den besetzten Golanhöhen aus Raketen auf Ziele in der Umgebung der syrischen Hauptstadt Damaskus ab. Die syrische Raketenabwehr habe die meisten Geschosse abgefangen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland