3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 27.02.2021, Seite 5 / Inland
Tarifkonflikt

IG Metall verteidigt Warnstreiks

Frankfurt am Main. In der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie haben die Unternehmer die für kommenden Dienstag angekündigten Warnstreiks der IG Metall als »nicht sinnvoll« kritisiert. »Wir sollten die leichte Erholung der Industrie (…) jetzt nicht durch Warnstreiks gefährden«, sagte Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf dem Handelsblatt (Freitagausgabe). Der Erste Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann, hielt im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Freitagausgabe) dagegen: Der Vorschlag der Unternehmer sehe für das laufende Jahr keine Tariferhöhung vor. »Es begründet die Notwendigkeit, den Arbeitgebern nun auch durch Warnstreiks klarzumachen, dass es so nicht geht.« (dpa/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!