Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 25.01.2021, Seite 11 / Feuilleton
Sachbuch

Gegenwart verstehen

Der »Wissen!«-Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften geht an den Historiker Mischa Meier, wie die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) am Sonnabend bekanntgab. Der Tübinger Althistoriker bekommt den Preis für sein Buch »Geschichte der Völkerwanderung«, die Jury sieht darin »ein Beispiel dafür, wie historisches Wissen uns helfen kann, die Gegenwart besser zu verstehen und aktuelle Veränderungen unserer Gesellschaften einordnen zu können«. Die WBG verlieh den Preis zum zweiten Mal. Mit insgesamt 44.000 Euro ist er der höchstdotierte deutschsprachige Sachbuchpreis. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder