Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 25.01.2021, Seite 11 / Feuilleton
Holocaust

Gegen das Vergessen

Mit der Onlineveranstaltung »Gegen das Vergessen: Dass Auschwitz nicht noch einmal sei« hat das Auschwitz-Komitee am Sonntag an die Befreiung des KZ Auschwitz am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee erinnert. Dafür gaben die Schauspieler Sylvia Wempner und Rolf Becker eine Lesung, außerdem wurden Ausschnitte aus der noch unvollendeten Dokumentarfilmtrilogie »Das zweite Leben« der Regisseurin Eva Stocker gezeigt. Zum Abschluss berichteten die Auschwitzüberlebenden Esther Bejarano und Éva Fahidi-Pusztai von ihrer Befreiung im Jahr 1945. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder