Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.01.2021, Seite 2 / Ausland

Italien: Festnahmen bei Antimafiarazzien

Rom. Bei einem großangelegten Antimafiaeinsatz haben Ermittler in mehreren Teilen Italiens Dutzende Verdächtige festgesetzt. Unter den Beschuldigten sind sowohl mutmaßliche Bosse der ’Ndrangheta aus Kalabrien als auch Unternehmer, Behördenleute und Politiker. Wie die italienische Nachrichtenagentur Adnkronos am Donnerstag weiter berichtete, kamen 13 Menschen ins Gefängnis, 35 wurden unter Hausarrest gestellt. Erst vor rund einer Woche hatte in Kalabrien einer der größten Mafiaprozesse der vergangenen Jahrzehnte begonnen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland