75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2024, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 20.10.2020, Seite 11 / Feuilleton
Literatur

Messe am Bildschirm

Die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse haben nach einer ungewöhnlichen Ausgabe in der Coronakrise eine positive Bilanz für ihre digitalen Formate gezogen. Mehr als 200.000 Userinnen und User weltweit hätten an den Onlineangeboten der 72. Ausgabe teilgenommen, wie die Verantwortlichen am Sonntag bilanzierten. Mehr als 4.400 Aussteller aus 103 Ländern hatten sich für diese virtuelle »Sonderausgabe« angemeldet. Auf den Kanälen der Buchmesse in den »sozialen Medien« habe es binnen sieben Tagen 1,2 Millionen Interaktionen und Aufrufe gegeben. Im Messekalender standen demnach 3.644 Veranstaltungen. Die Onlineshow »Bookfest« hat den Messeveranstaltern zufolge mit ihren 28 Stunden Programm 1,5 Millionen Menschen erreicht. Zahlreiche Autorinnen und Autoren, aber auch Tennisspielerin Andrea Petkovic, Sänger Campino und Schauspieler Lars Eidinger stellten ihre Bücher vor. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!