5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 28.07.2003, Seite 8 / Aktion

Leo Trotzki

Klassikerwochen in junge Welt

14) Leo Trotzki:

In der Kriegsfrage wird das Volk schlimmer als in jeder anderen Frage von der Bourgeoisie und ihren Agenten mit Hilfe von Abstraktionen, Leerformeln und pathetischen Phrasen irregeführt. »Neutralität«, »Nationale Verteidigung«, »Kampf gegen den Faschismus« usw. Alle diese Formeln enthalten letztlich nichts anderes, als daß die Entscheidung über Krieg und Frieden – d.h. das Schicksal der Völker – in den Händen der Imperialisten, ihrer Regierungen, ihrer Diplomatie, ihrer Generalsstäbe mit all ihren Intrigen und Anschlägen gegen die Völker zu bleiben habe.

Leo Trotzki: Der Todeskampf des Kapitalismus und die Aufgaben der 4. Internationale (1938), Essen 1997, S. 14

Die junge Welt online lesen

Die Berichterstattung der Tageszeitung junge Welt ist in der Friedensfrage oder zu Sozialabbau anders. Sie liefert Fakten, Hintergrundinformationen und Analysen. Das Onlineabo ist ideal, zum recherchieren und informiert bleiben. Daher: Jetzt Onlineabo abschließen!