Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 26.08.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Naziklamottenladen dichtmachen!« Kundgebung gegen das Betreiben des Thor-Steinar-Ladenlokals am Alten Burgwall. Heute, 26.8., 17.30 Uhr, Ecke Alter Burgwall/Kuckelke, Dortmund. Aufrufer: Bündnis Blockado

»Wem gehört die Stadt? Wohnungspolitik von links«. Gesprächsrunde mit Katalin Gennburg (MdA, Die Linke, Berlin), Barbara Wolf (Bürgerbegehren »Wohnen bleiben im Viertel«, Düsseldorf), Helmut Schneider (»Bündnis für bezahlbaren Wohnraum«, Düsseldorf) und Julia Marmulla (Die Linke, Düsseldorf) zu steigenden Mieten, Milieuschutzsatzungen und Mietendeckel. Donnerstag, 27.8., 18.30 Uhr, Bürgersaal im Stadtteilzentrum, Bachstr. 145, Düsseldorf-Bilk. Anmeldung an info@linksfraktion-duesseldorf.de oder via Facebook. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club und Die Linke Düsseldorf

»Die Coronakrise und der Kampf um die globale Vorherrschaft«. Vortrag von Klaus Wagener (freier Journalist), Donnerstag, 27.8., 19 Uhr, Bezent, Münsterstr. 52, Dortmund. Veranstalter: DKP Dortmund

»Grimma 28. August #Antifa #NoAfD«. Für den 28. August haben sich Björn Höcke und Andreas Kalbitz in Grimma angekündigt. Die Vertreter des ultrarechten Flügels der AfD wollen auf dem Marktplatz auftreten. Aus Leipzig wird Anreise nach Grimma organisiert, Treffpunkt am Freitag, 28.8., 16.50 Uhr auf dem Querbahnsteig im Hauptbahnhof am Gleis 19. Aufrufer: Aktionsnetzwerk »Leipzig nimmt Platz«

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton