Gegründet 1947 Donnerstag, 16. Juli 2020, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.06.2020, Seite 2 / Ausland

Haftbefehl gegen Kosovos Präsidenten

Den Haag. Am Mittwoch hat das Sondergericht für Kriegsverbrechen während des Kosovo-Krieges in Den Haag einen Haftbefehl gegen den kosovarischen Präsidenten Hashim Thaci erlassen. Grund hierfür sind Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, teilte der Sonderankläger mit. Thaci sowie weiteren Personen wird vorgeworfen, für etwa 100 Morde verantwortlich zu sein. Das Gericht in Den Haag soll Verbrechen strafrechtlich verfolgen, die gegen Serben während des Krieges 1998–1999 begangen worden waren. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Gerhard Schiller, Dresden: Schuldigkeit getan Wer hat denn den Mann zum Präsidenten eines Landes gemacht, einen Mann, der im Balkankrieg Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschheit begangen hat? Das war doch schon damals bekannt! Der Man...

Mehr aus: Ausland