Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.05.2020, Seite 10 / Feuilleton

Vernichtung großer Teile

Filmschaffende warnen in einem offenen Brief an Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor der »Vernichtung großer Teile des deutschen Kinos«. Produzenten könnten ohne staatliche Absicherung derzeit nicht das Risiko von Drehstopps wegen eines Covid-19-Falls eingehen. »Das bedeutet in den nächsten Monaten massives Produzentensterben, Arbeitslosigkeit für Filmschaffende«, heißt es in dem Schreiben an die CDU-Politiker. Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem Margarethe von Trotta, Caroline Link, Detlev Buck, Pepe Danquart, Andreas Dresen, Florian Gallenberger, Dominik Graf, Oliver Hirschbiegel, Volker Schlöndorff und Wim Wenders. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton