1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.02.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Black Power in den USA: Geschichte und Wirkung«. Veranstaltung der Bewegung »Free Mumia Berlin«. Heute, 21.2., 19 Uhr, Kiezhaus »Agnes Reinhold«, Afrikanische Str. 74, Berlin. Info: mumia-hoerbuch.de

»Das Bild vom Feind. Wie Kriege entstehen: Die Ukraine, Putin, US-Geopolitik und der geheimnisvolle ­Gleichklang unserer Medien«. Theaterstück, heute, 21.2., 19.30 Uhr, Werkraum der Berliner Compagnie, Muskauer Str. 20 A, Berlin. Eintritt 14/10 €. Info: berliner-compagnie.de/

»Friedensdemo gegen ›Defender 2020‹«. Für April und Mai ist eines der größten Kriegsmanöver von Landstreitkräften in Europa seit Ende des Kalten Krieges geplant. Gegendemo, Sonnabend, 22.2., 11 Uhr, Kirche, Abschluss am Zolltor ›Roter Sand‹, Bremerhaven. Veranstalter: Bremer Friedensforum

»Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts«. Sie verstecken ihr Eigentum in vier Dutzend Finanzoasen, fördern rechte Politik, stützen sich auf eine zivile, transatlantische Privatarmee von Beratern und kooperieren mit Militär und Geheimdiensten. Lesung und Diskussion, Sonnabend, 22.2., 12 Uhr, »Die Weberei«, Bogenstr. 1–8, Gütersloh. Info: papyrossa.de/koeln

»Antifaschistischer Stadtrundgang«. Rundgang mit Martin Dolzer (Hamburgische Bürgerschaft, Die Linke) und Andreas Grünwald (Stadtbilderklärer) durch die Hamburger Innenstadt an Orte von Naziverbrechen. Sonnabend, 22.2., 14 Uhr, Jakobikirchhof 22, Hamburg. Veranstalter: Die Linke (Hamburg-Mitte)

Mehr aus: Feuilleton