Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Aus: Ausgabe vom 30.12.2019, Seite 5 / Inland

Strom wird für viele Haushalte teurer

Heidelberg. Zum Jahreswechsel wird für Millionen Haushalte in Deutschland der Strom teurer. Nach Angaben des Vergleichs- und Vermittlungsportals »­Verivox« vom Freitag haben 506 der 820 örtlichen Stromversorger Preiserhöhungen von durchschnittlich sechs Prozent angekündigt. Ein Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden müsse mit Mehrkosten von durchschnittlich 71 Euro pro Jahr rechnen. Die Welle der Preiserhöhungen ist damit wohl noch nicht zu Ende. So rechne »Verivox« damit, dass im weiteren Jahresverlauf 2020 zusätzliche Preiserhöhungen folgen werden, sagte ein Sprecher. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Istvan Hidy: Ergebnis der Privatisierung In Deutschland zahlt man den höchsten Strompreis Europas. Alle Energieformen, egal, aus welchem Grundträger sie stammen, kommen bei den privaten Endverbrauchern überteuert an. Bei der Industrie sieht ...

Mehr aus: Inland

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Die junge Welt  3 Monate lang für 62 €!