Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2024, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 12.11.2019, Seite 2 / Ausland

Tote durch Explosionen in nordsyrischer Stadt

Kamischli. Bei drei zeitgleichen Explosionen in der nordsyrischen Grenzstadt Kamischli sind am Montag mindestens sechs Menschen getötet worden. In der mehrheitlich von Kurden bewohnten Stadt an der Grenze zur Türkei explodierten zwei Autobomben und ein mit Sprengstoff präpariertes Motorrad, wie die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte. Dabei seien sechs Zivilisten getötet und mehr als 20 weitere Menschen verletzt worden. Nachdem die Türkei in Nordsyrien einmarschiert war, hatten sich die kurdischen Selbstverteidigungseinheiten mit Russland auf den Abzug ihrer Truppen aus dem Gebiet geeinigt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland